Daniel Stevens (39 Jahre): Gründer von “traubenreich”

Im Dezember 2010 habe ich offiziell den traubenreich Weinhandel gegründet. Ein Weinhandel, der sich ausschließlich auf deutsche Jungwinzer spezialisiert. Damit habe ich mir selber einen Traum erfüllt, den ich bereits seit einigen Jahren mit mir herumtrage. Aus der anfänglichen romantischen Vorstellung vom eigenen Laden sind inzwischen eine Internetseite und bisher zwei Marktstände geworden. Dies gab mir die Möglichkeit zeitlich flexibler zu sein und die Anfangsinvestitionen sowie die laufenden Kosten sehr gering zu halten.

Die Idee kam mir im Laufe meiner Reha, als klar war, dass ich an meinem Lebenswandel einiges ändern muss. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich in vielen unterschiedlichen Berufen und Branchen gearbeitet, z.B. Theater, Film, Fernsehen, Marketing. In all diesen Berufen war es üblich, unter hohem Zeitdruck und großem Zeitaufwand zu arbeiten. Mein neuer Beruf gibt mir die Möglichkeit, meine Zeit besser einzuteilen, nicht so viel zu reisen und mich mit einem Thema auseinandersetzen zu können, welches mich schon seit Jahren fasziniert: Wie wird Wein hergestellt? Was macht einen guten Wein aus? Wie kommt es, dass zwei Weine aus den gleichen Trauben, dem gleichen Jahrgang und der gleichen Region so unterschiedlich schmecken? Und warum hat deutscher Rotwein im eigenen Land einen so schlechten Ruf?

Meine Tätigkeit bringt mich mit sehr vielen interessanten Menschen zusammen, Winzern, Konsumenten, Gastronomen etc.! Wenn diese dann nach einem ersten Kauf wieder und wieder kommen um weiter neue Weine zu kaufen oder ihren Lieblingswein nachfüllen wollen, gehe ich abends zufrieden nach Hause.

Durch enterability und insbesondere durch meine Betreuerin Katrin Adam war es mir möglich, meine eigenen Ideen so zu konkretisieren und die Finanzierung zu gewährleisten, dass ich morgens gerne aufstehe und mit viel Spaß arbeiten kann.

Wenn also jemand jetzt Lust auf ein Glas Wein bekommen hat, so freue ich mich sehr über einen Besuch auf meiner Internetseite www.traubenreich.eu  oder an meinen Marktständen, freitags auf dem Arkona Platz von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr oder samstags von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Selbstverständlich gibt es auch einige offene Weine zum Verkosten.

In diesem Sinne: „Auf die Gesundheit!“

Dieser Beitrag wurde unter Gründerinnen und Gründer veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>